Montag, 4. August 2014

ATMEGA328 basierender Transitor Tester




Das kennen bestimmt einige Bastler, man hat eine Kiste mit elektronischen Bauelementen, bei denen die Typenbezeichnungen nicht mehr zu erkennen oder für die Bezeichnung keine Datenblätter zu finden sind.

Da wäre es doch super, wenn man wenigstens die Transistoren bestimmen könnte, Minimum, die Beschaltung und den Typ, gut noch die Stromverstärkung und die minimale Steuerspannung.

Ich habe einen Bausatz per eBay besorgt:
DIY Capacitance ESR Inductance Resistor LC Meter Tester NPN PNP Mosfet M168 Kit

gibt es offensichtlich in einer enormen Preisspanne auf unterschiedlichen Online Stores und bei eBay, das teuerste Angebot fand ich bei Amazon.

Beautyforall DIY Meter Tester Kit For Capacitance ESR Inductance Resistor NPN PNP Mosfet M168

Die Verarbeitung ist super, braucht keine Anleitung, da die Leiterplatte sorgfältig beschriftet ist, man muss nur die Widerstände bestimmen.
Löten ist extrem einfach und sehr schnell erledigt.


Betriebsspannung entweder mit 9V Block oder durch Netzteil 7V-12V. Ich habe meinen schnell mit einem 9V in Betrieb genommen.


Hat sofort funktioniert, super! Der Terminal.Verbinder ist nicht ganz praktisch, habe erst mal Mess-Klemmen angeschlossen, überlege aber, ob nicht ein Mini Breadboard statt des 9V Blocks auf die Platine kommt und der Prüfling dann dort getestet wird.
Bin sehr zufrieden mit diesem Bausatz und dem fertigen Gerät, wenn es auch nur Transistoren bestimmen könnte, aber es kann noch zusätzlich Kapazitäten, Induktivitäten und Widerstände messen!

Das Mini Breadboard erleichtert das Messen

Freitag, 15.August 2014

Mit der Begeisterung für dieses nützliche Messgerät bin ich auf einen ausgezeichneten Beitrag von Karl-Heinz Kübbele gestoßen, unter http://www.mikrocontroller.net/svnbrowser/transistortester/ bietet er alle Unterlagen zu diesem Projekt in einer außergewöhnlichen Qualität an. 
In der Hardware Dokumentation ist sogar ein Stripboard Design mit angepasstem Schaltplan zum Nachbauen!